Sita - Attikaentwässerung

Sita - Attikaentwässerung
Die Attikaentwässerung ist eine außenliegende Entwässerung und bietet eine Reihe von Vorteilen. Das Wasser geht nicht durch das Gebäude, somit werden Wärmebrücken mit einer Entwässerung durch die Attika oder Brüstung minimiert. Dieses System ist bereits in Passivhäusern sehr verbreitet.
Eventuelle Undichtigkeiten werden bei sichtbarer Verlegung der Fallleitungen schnell erkannt, geortet und leicht behoben.
Die Attikaentwässerung ist die erste Wahl bei der Notentwässerung, denn die Weiterleitung auf schadlos überflutbare Fläche ist direkt möglich.